Praxisseite Jus-Regeln

1. Idee des Forums
Das Internetforum Praxisseite Jus dient dem Erfahrungsaustausch juristisch tätiger Personen. Es wird keine Rechtsberatung für Nichtjuristen erteilt.

2. Regeln
Die Nichtbeachtung der Forenregeln kann zu einer Verwarnung und/oder Sperre des Nutzers führen.

3. Kontrolle der Beiträge
Das Forum ist live. Die Moderatoren können daher nur nachträglich kontrollieren. Es kann daher keine Verantwortung für den Inhalt, die Richtigkeit und die Form einzelner eingestellter Beiträge übernommen werden. Jeder Autor ist selbst verantwortlich. Berechtigte Einwände bitte direkt im Forum diskutieren oder melden. Die Moderatoren haben das Recht, nicht aber die Pflicht, Postings zu löschen, zu verändern und in andere Bereiche zu verschieben.

4. Keine Rechtsberatung für Nichtjuristen, keine Falllösungen für Studenten
Dieses Forum dient ausschließlich dem praktischen Erfahrungsaustausch von Juristen untereinander. User sollen potentiellen Mandanten keine Rechtsberatung erteilen. Kostenlose (kurze) Rechtsberatung wird an sogenannten "Amtstagen" bei den Bezirksgerichten, bei der "Ersten anwaltlichen Auskunft" der jeweiligen Rechtsanwaltskammern, bei Arbeiter- und Wirtschaftskammern, bei Verbrechensopfer-Einrichtungen erteilt. Eine vollständige Liste aller österreichischen Rechtsanwälte gibt es unter www.rechtsanwaelte.at.
Bitte auch um Verständnis, dass wir Fragen im Zusammenhang mit dem Jusstudium nicht in diesem Forum behandlen wollen. Bitte nützt hierfür das Forum www.fvjus.at/forum.

5. Grundsätzliches zum Erstellen von Beiträgen ("Posten")
  • Wir sind alle per Du, egal ob Anwalt, Richter, Konzipient oder Student. Jedoch herrscht ein juristischer Umgangston, locker und modern, aber höflich und qualifiziert.
  • Zuerst versuchen das Problem selbst zu lösen. Erst fragen, wenn man nicht weiterkommt. Hat man einen Tipp oder eine interessante Lösung oder ein gutes Muster bitte das auch posten. Das Forum ist eine Wissensdatenbank und dient nicht nur dazu Fragen zu stellen, sonden auch Lösungen zu publizieren. Oft wirst Du feststellen, dass es noch mehr gute Ideen deinem Thema gibt oder dein Muster doch nicht so perfekt war, wie du dachtest.
  • Vor der Erstellung eines neuen Threads immer die Suchfunktion benutzen. Wenn ein Thema schon vorhanden ist, bitte dort posten und kein neues Thema erstellen.
  • Bei einer Frage den Sachverhalt knapp aber ausreichend detailliert darstellen. Um nicht als Klient angesehen zu werden bitten wir die Frage so zu formulieren, dass man erkennt, dass sie von einem Juristen stammt, dies am besten in der Form, dass man gleich auch einen eigenen Lösungsansatz postet.
  • Thread-Überschrift möglichst aussagekräftig wählen: z.B. nicht "Frage zum Mietrecht" sondern "Kündigung wegen Nichtzahlung Kaution"
  • Rechtswidrige, beleidigende, rufschädigende, pornographische und obszöne Postings sind nicht erlaubt. Dies gilt auch für Urheberrechtsverletzungen, etwa durch das Posten eines Vertragsmusters aus einem einschlägigen Werk oder Verwenden von nicht frei verwendbaren Bildern (Avataren). Hinweise auf diese Werke (mit Auflage und Seite) sind jedoch erwünscht.
  • Persönliche Auseinandersetzungen bitte nicht im Forum, sondern über private Mails austragen.
6. Keine Werbung
Dieses Forum ist nicht kommerziell. Auch "Umfragen" und "Bedarfserhebungen" sind nicht erwünscht und werden gelöscht. Die Foreninhaber behalten sich aber das Recht vor, auch entgeltliche, Werbung zu akzeptieren um die Kosten des Forums (Updates, Programmierungen, Serverkosten) abzudecken. Entsprechende Anfragen sind willkommen.

7. Trusted Member Bereich ("TMB")
Dieser Bereich ist nicht öffentlich zugänglich, auch nicht nach einer Registrierung. Die Idee ist, dass wir hier offener posten können und die Möglichkeit haben, die Teilnehmer "Trusted Members" (TM) direkt zu kontaktieren. TM haben mehr Rechte und sehen mehr Informationen als andere User.

Postings, die konkrete Personen betreffen und alle vertraulichen Informationen bitte ausschließlich im TMB posten.

Es ist untersagt, Inhalte des TMB - in welcher Form auch immer - an dritte Personen weiterzugeben oder anderweitig zu veröffentlichen. Die Weitergabe von Daten oder Informationen hat die Sperre des Users für das Forum zur Folge und wird bei Bedarf der zuständigen Disziplinarbehörde gemeldet.

Registrierte User können die Zulassung zum TMB beantragen, wenn sie mindestens 20 (sinnvolle) Postings erstellt haben.

Und nun ... viel Spaß im Forum!