Zeige Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Sponsoring der Praxisseite durch den Makler Koban solDORA GmbH

  1. #1
    Registriert seit
    25.11.2003
    Ort
    1030 Wien
    Beiträge
    10.872

    Standard Sponsoring der Praxisseite durch den Makler Koban solDORA GmbH

    Im Zuge der Überprüfung meiner Haftpflichtversicherung konnte ich mich von der Kompetenz von Dr. Georg Aichinger, dem Geschäftsführer der Koban solDORA GmbH, www.rechtsanwaltsversicherung.at, überzeugen.

    Er hat angeboten, ein Unterforum als Moderator zu übernehmen und uns über Neuigkeiten zu informieren und einschlägige Fragen zu beantworten. Seine Informationen und Ratschläge sind objektiv, da er alle Versicherungen am Markt abschließen kann.
    Als Gegenleistung für einen Beitrag zu den Kosten des Forums (Domaingebühren, Softwarelizenzen, Programmiererhonorare) darf er hier auch seine Dienstleistung bewerben.

    Ich ersuche Euch, seine Dienstleistung in Anspruch zu nehmen, da eine Zusammenarbeit für ihn nur so lange sinnvoll ist, als er dadurch Neugeschäft erhält. Seine Dienstleistung rechnet er über die Prämie ab, die jedoch nicht höher ist, als wenn man selbst den Vertrag abschließt. Dafür erhält man auch im Schadensfall kompetente Betreuung.

    In diesem Sinne freue ich mich auf eine für alle Seiten gewinnbringende Zusammenarbeit.

    Wer hierzu ein Kommentar abgeben möchte, ist eingeladen, dies zu tun.
    Geändert von cbk (04.02.2016 um 14:41 Uhr)

  2. #2
    Registriert seit
    25.11.2003
    Ort
    1030 Wien
    Beiträge
    10.872

    Standard Verlängerung der Zusammenarbeit

    Wir haben die Zusammenarbeit nun bis (zumindest) Ende 2017 verlängert. Es würde mich freuen, wenn Kunden hier über die Erfahrungen mit solDORA berichten - im Zuge der letzten Besprechung konnte ich mich wieder von der Fachkenntnis überzeugen.

    Wir planen nun eine Reihe von Posting, die echte Schadensfälle zum Thema haben sollen:


    • Schilderung (anonymisiert/verändert) des Sachverhaltes
    • Umfrage: Ist dies eine Haftung oder nicht? Ggf Zusatzfrage: "So etwas könnte mir auch gut passieren"
    • Diskussion im Forum
    • später: Darstellung der Abwicklung
    • Lehrreiche Erfahrungen aus dem Fall


    Interessant ist auch, dass viele (über die Hälfte der Schadensfälle) behauptete Haftungen letztlich dann doch zu keiner Haftung geführt haben.

    Ich bin schon über Tipps gespannt. Wegen des hohen Selbstbehaltes kann eine Haftung ja empfindlich weh tun ...

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •