Zeige Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Völlig unverbindlicher Energieausweis

  1. #1
    Registriert seit
    26.06.2009
    Ort
    Wien
    Beiträge
    5.092

    Standard Völlig unverbindlicher Energieausweis

    Wohl eher was zum Schmunzeln - ich glaube nicht, daß diese Klausel hält, aber irgendwer hat sich das ausgedacht:

    Der Mieter bestätigt den Erhalt eines Energieausweises für den Mietgegenstand. Der Vermieter übernimmt keine Gewähr für die Richtigkeit der im Energieausweis enthaltenen Informationen; diesbezügliche Ansprüche des Mieters gegen den Vermieter werden einvernehmlich ausgeschlossen.
    Wer die Wahrheit im Wein sucht, darf nicht nach einem Achterl schon aufgeben.

  2. #2
    Registriert seit
    05.08.2009
    Ort
    Wien
    Beiträge
    815

    Standard

    Naja, wenn man davon ausgeht, dass der EA von der Hausverwaltung eingeholt wird, der einzlne ME wohl Null Ahnung hat, ob und wie man zu den Ergebnissen im EA kommt, dann finde ich die Formulierung schon verständlich. Ob sie hält, ist aber natürlich ein anderes Thema...

  3. #3
    Registriert seit
    26.06.2009
    Ort
    Wien
    Beiträge
    5.092

    Standard

    Dann kann man den Energieausweis ja eigentlich auch selbst schreiben. Energieklasse A, Passivhausstandard.... Ich hafte ja eh nicht.

    Im Ernst: Man könnte ja den Ersteller des Energieausweises haftbar machen, wenn es nicht stimmt und dann einer zurücktritt.

    Wäre nur blöd, wenn der schon im Konkurs wäre.
    Wer die Wahrheit im Wein sucht, darf nicht nach einem Achterl schon aufgeben.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •